StartseiteVilla Paola | Ferienhaus Istrien mit PoolFerienwohnung RabacSehenswürdigkeiten Istrien, Kršan, RabacBar, Valner, Über unsKontakt
Buchung
Bar Olimp

Café Olimp befindet sich im Zentrum von Labin innerhalb des Einkaufszentrums Zelenice. Verschiedene Angebote erwarten Sie in der Bar und auf der Terrasse. Mit unserem freundlichen Personal werden Sie hier einen bequemen Aufenthalt haben.
Eröffnungszeiten: 6:30–01,00.

Sie werden sicher von einem Sportgeist beeindruckt werden, der durch die Bar gefühlt

ist, dank zu zahlreichen Sport Ausrüstungen aus den Valners Sportstagen. Dort kann man verschiedene Trophäen und Medaillen sehen. Unter den wichtigsten ist die Goldmedaille, die an die Olympischen Spielen 1996 gewonnen wurde. Kommen Sie und fühlen Sie den Erfolg dieses Sportlers, der Goldwert ist.

Valner Franković

Sein größter Erfolg war, als seine Mannschaft die erste Kroatische Goldmedaille an die Olympischen Spiele in Atlanta gewonnen hatte. Man wird sich daran noch lange Zeit in die Welt des Sports erinnern.
Wenn Sie die Cafe Bar Olimp besuchen, werden Sie die Goldmedaille auf einer der Wände sehen können. Dazu könnten Sie Valner mit den Erlebnisse aus seinem reichen Sportleben unterhalten.

Valner Franković wurde am 2 Juli 1968 geboren. Als er 10 war, wurde er ein tätiger Handballspieler in “Rudar”, der Handballverein Labins .
Eine interessante Tatsache ist, dass er seine Karriere als Torwart begonnen hatte. Jedoch, im Alter von 14 Jahren wurde er Feldspieler (auf der äuβersten linken Seite).
Er war für seine physische Kraft, körperliche Verfassung und sein Schuss bekannt, der oft schwierig zu verteidigen war. Dies bemerkten einige Erste Liga Experten. Infolgedessen im Alter von 18 wurde er eingeladen, für den Handballverein “Zamet”, Rijeka zu spielen, wo er fünf und halbjahre blieb. Während der Zeit wurde er als einer der Hauptspieler anerkannt, ohne den die Erste Liga undenkbar gewesen wäre.

In 1991 hatte er eine halbe Jahreszeiterfahrung in B Liga “Güenzburg”. Er kam zurück um wieder für “Zamet” zu spielen.

Gleichzeitig spielte er eine halbe Saison für “Rudar”, um den Spielern, die Erste Liga eintreten zu helfen.

Dasselbe Jahr, als “Rudar” die Erste Liga eintritt, spielte er zwei Saisons für die Nationalmanschaft “Badel 1862”. Sie haben die Kroatischemeisterschaft und den Kroatischen Cup zweimal gewonnen und im Finale der europäischen Liga gegen “Elgoriaga Bidasoa” gespielt. In 1995 spielte er für den Handballverein “Karlovačka pivovara”, wo er bis 1998 blieb. In 1999 verbrachte er eine Saison in Modena (Italien). In 2000 spielte er wieder für “Rudar”.
Nach einem Jahr brachte er seine Handballkarriere zu Ende.
Als Kroatischer Nationalspieler gewann er zweimal Nationale Meisterschaft des Balkans in Rumänien in 1988 und Bulgarien in 1989.
In 1989 gewann er eine Bronzemedaille an der Jugendweltmeisterschaft in Spanien, in 1996 eine goldene Medaille in Atlanta und in 1997 eine goldene Medaille an den mediterranischen Olympischen Spiele in Bari.

Über uns

Nach einer gelungenen Handballkarriere Herr Valner kehrte im Jahr 2000 in seine gebürtige Stadt Labin zurück und eröffnete im Zentrum der Stadt eine Caffebar mit dem signifikanten Namen „Olimp“. Die Bar ist sportlich eingerichtet und vereint aller Sportler der Stadt Labin.

Olympische Goldmedaille 1996 in AtlantaValner Frankovic im SpielTrikots und Medaillen an der Bar OlimpOlimp Bar Terrasse